Pelletheizcontainer ersetzt 33.000 Liter Heizöl im Jahr

ABu Heizcontainer

Anfang März ging der erste Pelletheizcontainer der Sonnenland eG in Betrieb. Die neue Heizanlage versorgt das Sportzentrum "Top Sports" in Alten Buseck mit einer Leistung von bis zu 100 kW aus nachwachsenden Rohstoffen. Sonnenland erwartet eine Substitution von 33.000 Litern Heizöl pro Jahr. Auch für den Abnehmer der Wärmeleistung lohnt sich die Kooperation, denn unterm Strich ist die gelieferte Energie aus der Verbrennung von Pellets nicht nur umweltfreundlich, sondern auch günstiger als die Heizölbefeuerung. Sonnenland will die Lieferung von Heizenergie aus solchen mobilen Anlagen mit Nennleistungen von bis zu 300 kW in Zukunft ausbauen und kann dann Kunden auch für Übergangszeiten von einigen Jahren mit umweltfreundlicher Wärme beliefern.

Aktuelle Seite: Startseite Pelletheizcontainer ersetzt 33.000 Liter Heizöl im Jahr