Mitmachen

Die Herausforderung

Deutschland ist Energie-Importland, denn über 70% der Energie tragenden Rohstoffe werden importiert. Deutschland ist auch weltweit die einzige große Wirtschaftsnation, die den Ausstieg aus der Kernenergie endgültig beschlossen hat, was die Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen zunächst steigern wird. Mehr Unabhängigkeit bieten Anlagen, die auf nachhaltige Energieformen, insbesondere Sonnenenergie, setzen. Deutschland liegt nicht in der Sahara, aber Deutschland ist dennoch „Sonnenland". Jede direkt aus der Sonne gewonnene Energiemenge ist ein Mehr an Unabhängigkeit und Klimaschutz.

Ein Lösungsweg

Die direkteste Art der Energiegewinnung aus Sonnenenergie ist die Umwandlung von Licht in Strom mittels Photovoltaik. Energie von der Sonne kann jedoch nur in der Fläche gewonnen werden. Jedes einzelne Flächenstück trägt daher zum Ertrag bei. Durch den Einsatz von Photovoltaik auf Dachflächen ist Energiegewinnung im Gegensatz zu herkömmlichen Kraftwerken fast unsichtbar und vor allem emissionsfrei. Heutige Photovoltaikanlagen sind ökologisch unzweifelhaft sinnvoll, denn sie erzeugen viel mehr Energie als bei ihrer Herstellung verwendet wurde. Viele Mitmenschen haben sich bereits dieser Thematik angenommen, etliche andere wollen sich jetzt selbst engagieren. Mögliches Beispiel:

Ich werde eigenständiger Unternehmer ...

Die Dachfläche ihrer Immobilie wird durch eine Photovoltaik-Anlage zum Sonnenenergie-Kraftwerk. Ein Fachunternehmen erstellt Ihnen eine auf Ihr Objekt zugeschnittene Planung samt Angebot. Sie finanzieren die Anlage aus eigenen Mitteln, in der Regel jedoch über Darlehen. Mit Inbetriebnahme Ihrer Photovoltaik-Anlage sind Sie Unternehmer. Sie erhalten eine auf 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung für den von Ihnen erzeugten Strom. Sie rechnen mit dem Energieversorgungsunternehmen Ihre Erträge ab und erklären sich einmal pro Jahr dem Finanzamt durch Umsatzsteuererklärung und Erträgen aus gewerblicher Tätigkeit. Wenn Sie sich dieser Rolle des Unternehmers gewachsen fühlen, dann zögern Sie nicht und gehen Sie das Projekt umgehend an.

... oder Mitunternehmer ...

Sie wollen sich nicht mit der Technik von Photovoltaik befassen   oder   Sie wollen sich nicht verschulden   oder   Sie scheuen den Verwaltungsaufwand eines eigenen Unternehmens   oder   Sie haben vielleicht gar keine eigenen Dachfläche und würden sich dennoch gern an der Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht beteiligen  —  dann werden Sie doch einfach Mitunternehmer ...

... der Bürgersolargenossenschaft Sonnenland eG

Als Genossenschaftler sind Sie an „Ihrer" Genossenschaft unternehmerisch beteiligt. Ihre Stimme zählt, und zwar völlig unabhängig von der Höhe Ihrer Beteiligung. Sie wählen mit, wenn aus den Reihen der Genossenschaftler der Aufsichtsrat gewählt wird, der wiederum Mitglieder „Ihrer" Genossenschaft zum Vorstand bestellt. Sie nehmen im Verhältnis Ihrer Beteiligung am Erfolg und Risiko „Ihrer" Genossenschaft teil. Sämtliche unternehmerische Tätigkeit wird vom Vorstand „Ihrer" Genossenschaft abgewickelt. Die Genossenschaft ist die insolvenzsicherste Rechtsform in Deutschland, denn sie muss sich regelmäßig vom Genossenschaftsverband, deren Mitglied sie ist, prüfen lassen.

Als Dachbesitzer

Für die Bereitstellung Ihres Daches zur Nutzung durch Photovoltaik erhalten Sie als Gegenleistung eine Pacht. Sie können selbstverständlich auch Mitglied werden und profitieren so vom Erfolg Ihrer Genossenschaft. Wenn Sie wollen, beteiligen Sie sich in angemessener Höhe finanziell direkt an der Anlage auf Ihrem Dach. Ob Privatperson, ob landwirtschaftlicher Betrieb, ob Unternehmen oder Kommune — die Genossenschaft Sonnenland eG wird Ihnen stets ein zuverlässiger Vertragspartner sein.

Als Mitglied

Ohne eigene Dachfläche beteiligen Sie sich an Photovoltaikanlagen der Genossenschaft. Der Erfolg der Genossenschaft wird auf ihre Mitglieder im Verhältnis ihrer Beteiligung aufgeteilt. In der Gemeinschaft aller Genossenschaftler sind Sie Mitunternehmer und teilen mit allen anderen Mitgliedern somit ebenso das unternehmerisches Risiko wie den unternehmerischen Erfolg.

Aktuelle Seite: Startseite Mitmachen